Bitte beachten Sie: Diese Seite wurde automatisch übersetzt. Wenn Sie können, sollten Sie es in einer dieser Sprachen lesen:

Anfangen

Einführung

Als Startbeispiel können Sie ein Home-Domänensystem mit einem Nano-Computer raspberry Pi3 B+ erstellen, um es auszurüsten, um 433 MHz-Geräte und -geräte zigbee zu verwalten. Ich habe den kostenlosen Programm-Hosticz ausgewählt, um das Set umzugehen.

** Der raspberry Pi3 B+ hat für Vorteile: **

  1. Sein niedriger Preis

  2. Sehr komfortable Computermacht für die Hausautomatisierung.

  3. Reduzierter Verbrauch.

  4. Keine Notwendigkeit eines Fans.

  5. Verbindbarkeit zur Verfügung gestellt: Ethernet-Port, 4 USB-Anschlüsse, WLAN, Bluetooth, GPI-Ports.

** Das Interesse der 433 MHz ist: **

  1. Wir haben uns seit Jahrzehnten weltweit erlaubt.

  2. Infolgedessen gibt es sehr billiges Material.

Seine Nachteile sind:

  1. Es gibt kein definiertes Protokoll, jeder Hersteller tut, was er will.

  2. Das verwendete Protokoll ist selten bidirect.

** ZigBee-Interesse ist: **

  1. Es wurde entwickelt, um den Bau von günstigen Modulen zu ermöglichen, infolgedessen fallen die Preise allmählich.

  2. Es verwendet ein offenes, sicheres und bidirektionales Protokoll.

  3. Jedes Modul kann als Relais dienen, um den Umfang zu erhöhen.

  4. Es verwendet eine Reihe von internationaler Häufigkeit und um eine große Anzahl von Modulen zu verwalten.

  5. Es wurde von wichtigen Marken wie Philips ( System HUE ), IKEA ( SYSTEM TRÅDFRI ), LEGRAND, Xiaomi und vieles mehr ausgewählt …

Schritte: